Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Galileo-Testsatellit Quelle: ESA
Artikel · Galileo

GALILEO

Mit GALILEO wird das erste europäische Satellitennavigationssystem unter ziviler Kontrolle geschaffen.
 

In fremde Regionen der Welt reisen und prompt den richtigen Weg über das Handy finden. Die langsamen Bewegungen und Veränderungen der Erdoberfläche erkennbar machen. Globale Transaktionen zeitlich abstimmen und synchronisieren. Rettungskräfte schnell und gezielt zum Einsatzort führen. Verkehrsaufkommen und Staus vermeiden. Ohne Satellitennavigationssysteme sind diese alltäglichen Fähigkeiten heute kaum zu realisieren.

Europa bereitet deshalb den Weg zur eigenen Infrastruktur für die Satellitennavigation durch Galileo und stellt so die Weichen für einen unabhängigen Zugang.

Potential von GALILEO

Galileo ist ein europäisches High-Tech-Projekt, das neue Potentiale für die Entwicklung von Diensten zur Positionierung, Ortung und Zeitübertragung bietet. Galileo wird als erstes Satellitennavigationssystem unter ziviler Kontrolle betrieben und stellt verschiedene nutzerorientierte Dienste zur Verfügung. Dazu gehören:

  • ein offener und kostenloser Basisdienst (Open Service - OS)
  • ein kommerzieller Dienst (Commercial Service - CS) mit Zusatzinformationen
  • ein sicherheitskritischer Dienst (Safety of Life Service - SoL)
  • ein Such- und Rettungsdienst (Search and Rescue - SAR)
  • ein verschlüsselter öffentlich regulierter Dienst (Public Regulated Service - PRS) für autorisierte Nutzer   

Seit Ende 2016 sind die ersten Dienste in der operationellen Phase und können von den Nutzern verwendet werden. Von den geplanten 30 Satelliten sind 22 erfolgreich vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guayana in den Orbit gebracht. Die nächsten Starts sind für Mitte 2018 geplant; 2020 soll die Vollkonstellation erreicht sein.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK