Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Mann umgeben von digitalen Bildern Quelle: Colin Anderson / Getty Images

Themen & Projekte

Der  Interministerielle Ausschuss für Geoinformationswesen (IMAGI)wirkt gemeinsam mit allen Beteiligten bei der Umsetzung der Nationalen Geoinformationsstrategie (NGIS) mit. Zudem erstellt er alle vier Jahre den Geofortschrittsbericht der Bundesregierung.
Im IMAGI werden zudem die Positionen des Bundes abgestimmt; unter anderem für das Lenkungsgremium (GDI-DE), wo der Bund gemeinsam mit Ländern und Kommunen den Ausbau der Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) vorantreibt. 
Der IMAGI koordiniert zudem für den Bund internationale Initiativen wie INSPIRE (INfrastructure for SPatial InfoRmation in Europe), Copernicus, GEOSS (Global Earth Observation System of Systems) und Galileo (europäisches ziviles Satellitennavigationssystem).

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK